Ludwig Christof (Lupo)

INH. LUDWIG CHRISTOF

Ludwig Christof alias Lupo

Hallo, mein Name ist Ludwig Christof.

Ich bin seit 2006 als Fahrlehrer tätig, jetzt ist es endlich soweit und ich bin in eigenem Namen unterwegs.

Meine Fahrschüler/innen klassifizieren mich als jungen, dynamischen Fahrlehrer, der mit seiner freundlichen, sympathischen Art und mit viel Einsatz und steter Geduld immer für eine angenehme Atmospähre während der Ausbildung sorgt.

Ich bin im Besitz der Ausbildungsklassen A, A1, A2, AM, L, B und BE.

Da ich in meiner Freizeit seit vielen Jahren ein sehr begeisterter Motorradfahrer bin, kann ich in meine Zweirad-Ausbildung sehr viel Enthusiasmus mit einfließen lassen. Es ist mir eine Herzensangelegenheit, die Ausbildung so gut wie nur möglich zu gestalten und neben dem Spaß am Fahren die Sicherheit an erster Stelle zu sehen.

Jede Fahrschülerin, jeder Fahrschüler ist ein anderer Typ und verlangt sensibles Umgehen mit persönlichen Eigenschaften. Ich schreibe es mir auf die Fahne, auf diese Tatsache individuell und gezielt einzugehen.

Es geht darum, sicheres Beherschen des Fahrzeuges und der Verkehrsregeln zu vermitteln – immer so portioniert, dass es zum Gefühl und Empfinden der Schülerin / des Schülers passt. Direkte und offene Kommunikation sind mir sehr wichtig und tragen sicherlich dazu bei, dass es in meiner Fahrschule ein Stückchen persönlicher zugeht.

Aber jetzt genug der Worte – ich bin gerne für jeden Interessenten per E-Mail und Telefon da und beantworte jede Anfrage umgehend

Bis bald, Lupo